Stellenangebot

Systemverantwortlicher in der Konstruktion Klima-Lüftung (m/w/div), Fachbereich Maschinenbau, HVAC

Aufgaben:

Sie verantworten den Systembereich HVAC in Projektteams und arbeiten in engem Kontakt mit Reedereivertretern und Lieferanten an innovativen Konzepten in Bezug auf Heizung, Lüftung und Klimatechnik sowie die Kühlung von Provianträumen von der Auslegung bis zur finalen Genehmigung.

Dabei werden Sie in der Regel von einem externen Konstruktionsbüro oder Turnkey-Lieferanten unterstützt, die Sie steuern und überwachen. 

  • Organisation des Systembereichs mit der Festlegung des notwendigen Konstruktionsumfangs, der erforderlichen Lieferungen und Leistungen, sowie der Mitwirkung an der terminlichen Konstruktionsablaufplanung
  • Steuerung der Arbeiten der Mitglieder des HVAC-Teams innerhalb der Projektstruktur
  • Erstellung / Prüfung von Einkaufsspezifikationen und Führen von technischen Verhandlungen mit Lieferanten
  • Betreuung und Kontrolle der beauftragten Firmen von Seiten der Konstruktion
  • Betreuung und Kontrolle des internen und externen Konstruktionsumfangs (3D Modellierung, Erstellung von Zeichnungen)
  • Terminverfolgung des internen und externen Konstruktionsumfangs
  • Betreuung der Schnittstellen zu anderen Fachbereichen
  • Besprechungen mit Klasse- und Kundenvertretern
  • Betreuung des Projektes bis zur Ablieferung aus konstruktiver Sicht
  • Unterstützung der Kalkulationsabteilung bei der Ausarbeitung von Angeboten und Spezifikationen (z. B. durch Mengengerüste, Layout-Zeichnungen, Anfragen von Lieferanten etc.)

Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Studium in der Fachrichtung Maschinenbau, Ver- und Entsorgungstechnik, Schiffsbetriebstechnik o. ä.
  • Mehrjährige Berufserfahrung im HVAC Bereich für Yacht- oder Passagierschiffneubauten
  • Erfahrungen mit der Führung von Mitarbeitern und Lieferanten
  • Teamfähigkeit, Organisationsfähigkeiten, Selbstständigkeit und ein ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein
  • Sicheres und verbindliches Auftreten gegenüber Kundenvertretern
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Grundkenntnisse im Umgang mit schiffbaulichen Konstruktionssystemen (vorzugsweise AVEVA Marine) und AutoCAD

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte unter Angabe Ihrer Entgeltvorstellung an die

Lloyd Werft Bremerhaven GmbH
Personalabteilung
Brückenstr. 25
27568 Bremerhaven

oder per E-Mail an personal@lloydwerft.com