Stellenangebot

Fachbereichsleiter Konstruktion Maschinenbau, Head of Machinery Design(m/w/d)  

Der Fachbereich Maschinenbau umfasst die Fachgebiete Maschinenbau, Koordinierung und Klima/Lüftung mit ca. 25 Mitarbeitern, sowie einer projektabhängigen Anzahl von weiteren Mitarbeiten in Arbeitnehmerüberlassung.

Die Aufgaben der Mitarbeiter liegen in der Erstellung von Berechnungen und Zeichnungen, der Spezifikation und Anfrage von Komponenten, sowie der Betreuung von eingesetzten Ingenieurbüros und beauftragten Firmen während der Konstruktionsphase.

Aufgaben:

  • Disziplinarische und fachliche Leitung des Fachbereichs Maschinenbau
  • Einsatzplanung für die Besetzung von Projektkonstruktionsteams.
  • Weiterentwicklung, Betreuung und Überwachung von Konstruktionsqualität und -standards der hausinternen Konstruktion wie auch von externen Konstruktionsleistungen.
  • Weiterentwicklung und Überwachung von Standards und Inhalten von technischen Spezifikationen für Lieferungen und Leistungen im Rahmen von Projekten.
  • Strategische Entwicklung der Mitarbeiter in Bezug auf Spezialisierungen innerhalb des Bereichs.
  • Ansprechpartner für Vorschriften von Klassifikationsgesellschaften und Behörden.
  • Koordinierung von Forschungsvorhaben und innovativen Entwicklungen. Vertretung und Präsentation der Lloyd Werft in Arbeitskreisen und auf Fachveranstaltungen.
  • Personalentwicklung für den Bereich in Absprache mit dem Leiter Konstruktion.
  • Sie berichten an den Leiter Konstruktion.

 

Anforderungen: 

  • Abgeschlossenes Studium, Fachrichtung Maschinenbau oder vergleichbare technische Qualifikation.
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Maschinenbaukonstruktion bei einer Werft oder maritimen Zulieferer, idealerweise in einer Position mit Personalführung.
  • Teamfähigkeit, Organisationsfähigkeiten, Selbstständigkeit und ein ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein.
  • Verbindliches Auftreten gegenüber Kunden, Behörden und Unterauftragnehmern.
  • Praxis- und zielorientierte Arbeitsweise mit ausgeprägter Einsatzbereitschaft.
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift.

 

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte unter Angabe Ihrer Entgeltvorstellung an die

Lloyd Werft Bremerhaven GmbH
Personalabteilung
Brückenstr. 25
27568 Bremerhaven

oder per E-Mail an personal@lloydwerft.com